Verifikation von Finite-Elemente-Analysen

Vergleich von drei Messstellen(M1-M3) mit den gemessenen Dehnungen während eines Versuchs

 

Zur Verifkation Ihrer Finiten-Elemente-Analyse ermitteln wir anhand Ihrer Simulation, die für eine Messung am geeignetsten Punkte an Ihrem Bauteil.

Nicht immer spielt die größte Spannung die wichtigste Rolle bei der Messstellenauswahl. Oft kann auch ein homogener Spannungszustand ausschlaggebend sein.

Das Bauteil wird nun mit den in der Simulation vorausgesetzten Belastungen belastet, während mit Dehnmessstreifen gemessen wird. Daraufhin lassen sich, die in der Simulation ermittelten Dehnungen, mit denen des durchgeführten Versuchs vergleichen. Auf diese Weise ist es möglich zu zeigen wie genau die Simulation ist.

Ihre Vorteile:

  • Plausibilisierung Ihrer FEM-Analyse
  • Abweichungsbestimmung Analyse vs. realer Einsatz
  • Ermittlung von Randbedingungen für die Simulation

Fragen kostet nichts! - Sprechen Sie uns an

info@clm-engineering.com

CLM engineering GmbH
Finkenweg 1
71679 Asperg


+49 711/47704067