Bei Fragestellungen und Aufgaben zur Dehnungsmessung, Lastermittlung, DMS-Applikation oder sonstigen Betriebsfestigkeits- und Werkstoffthemen sind wir Ihr Ansprechpartner.
Rufen Sie uns an: +49 711/47704067 oder schreiben Sie uns eine Mail: info@clm-engineering.com

DMS Applikation

Wir applizieren DMS auf das von Ihnen gewünschte Bauteil. Hierbei gehen wir auf die von Ihnen vorgegebenen Prüfbedingungen und Wünsche ein.

Betriebslastenermittlung

Sie möchten den Belastungszustand Ihres Bauteils ermitteln oder ein Bauteilkollektiv ableiten? Dehnmessstreifen eignen sich hierzu ideal. Egal ob Torsion, Biegung oder axiale Belastung.

Dehnungsmessungen

Von der Planung über die Applikation bis zur Auswertung bieten wir Ihnen ein umfassendes Komplettpaket für Ihre Anwendung.

Verifikation von Finite-Elemente-Analysen

Dehnmessstreifen bieten eine einfache Möglichkeit Ihre Finite-Elemente-Analyse zu plausibilisieren und so mit realen Bedingungen abzugleichen.

Mobile Dehnungsmessung

Unsere mobile Messtechnik ermöglicht eine Dehnungsmessung z.B. an einem Fahrrad im realen Einsatz. Dadurch kann der Einfluss unterschiedlicher Fahrer oder Strecken analysiert werden.

Beratung

Wir beraten und unterstützen Sie rund um Ihre Messung, sodass Sie schnell Ihre Ziele erreichen.

Sprechen Sie uns an
Wir beraten Sie gerne

info@clm-engineering.com

CLM engineering GmbH
Finkenweg 1
71679 Asperg


+49 711/47704067

Über uns

Wir sind eine kleine GmbH, die sich der Verbesserung technischer Bauteile verschrieben hat. Mit unseren Messungen und Applikationen möchten wir es möglich machen technische Bauteile weiterhin zu verbessern und sicherer zu machen.

Dr.-Ing. Hendrik Lindel

promovierte zur Bestimmung und Berechnung des Ermüdungsverhaltens von hochfesten Stählen. In der Praxis setzt er sein Wissen bei der betriebsfesten Bewertung für neuartige, hochbeanspruchte Produkte um. Er hat dabei sowohl die praktische Expertise bei der Planung und Durchführung von Betriebsfestigkeitsversuchen als auch die theoretische Expertise zur Umsetzung der Berechnungs- und Absicherungskonzepte.

Zusätzlich gibt er als Seminarleiter regelmäßig sein Wissen im Bereich der Betriebsfestigkeit und Statistik weiter.

 

Jesse Ceruso

studiert Maschinenbau (M. Sc.) an der Universität Stuttgart mit Fachrichtung Werkstoffe und Festigkeit.

Zwischen seinem Bachelor und Masterstudium war er als Mess- und Prüftechnikingenieur in einem großen deutschen Unternehmen tätig.